Lesen: Die beste Erfindung seit 2000 Jahren

Technologien kommen und gehen, das geschriebene Wort bleibt. Während viele vor einigen Jahrzehnten den Untergang von Büchern prophezeiten, geht es heute nur mehr um die Frage, ob auf Papier oder einem E-Book gelesen wird. Dass gelesen wird, steht außer Frage. Wie die Wissenschaft der Faszination Lesen auf die Schliche kommt.

Aus diesem Grund wollen wir auch ein großes Stück dazu beitragen und unsere Schulkinder an das Lesen heranführen.

Die Kinder haben in der Lese-AG die Möglichkeit, sich aus unserer eigenen Bücherei, eigenständig Bücher auszusuchen und diese dann vorzulesen und zu präsentieren.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass durch den AG-Leiter ein Buch vorgeschlagen und dann mit der gesamten Gruppe gemeinsam vorgelesen wird.

So wird nicht nur jeder einzelne an das Lesen herangeführt und dadurch individuell gefördert, sondern werden beim gemeinsamen Vorlesen die Sozialkompetenzen gestärkt. Jeder muss auf den „nicht so starken“ Leser Rücksicht nehmen und ihn mit Akzeptanz, Lob und Rücksichtnahme bestärken.

 

Wann?

donnerstags 14:15 – 15:00 Uhr